Bass Collection FAQ


Bassisten-Leistung

Die Gründe für diese höhere Leistung der Bass-Anlagen liegen fast ausschliesslich in der Physik, aber auch in bisschen in der Physiologie.

  1. Tiefe Frequenzen haben größere Wellen-Längen, daher sind bei der Übertragung tiefer Frquenzen durch die Luft größere Mengen Luft zu bewegen. Mehr Luftmenge heisst aber wieder mehr Masse, auch wenn die Masse von Luft nicht so groß ist. Und mehr Masse bewegen braucht mehr Energie.
  2. Der Wirkungsgrad von Konus-Lautsprechern nimmt sowohl zu sehr hohen als auch zu sehr niedrigen Frequenzen deutlich ab. Daher wird bei z.B. bei 100 Watt Verstärkerleistung im Bereich von 40Hz nur ca. 5% der elektrischen Energie in Schall-Energie umgewandelt, bei 1000Hz
    sind es dann schon 8 ... 9%.
  3. Zusätzlich noch ist die Empfindlichkeitskurve des menschlichen Gerhörs eine umgedrehte Badewanne. Tiefe Frequenzen erscheinen bei gleichem Schall-Pegel leiser als Frequenzen im Bereich unserer Sprache (2 ... 5 KHz).

Und ausserdem brauchen Bass-Amps so viel Watt, weil die Drummer so laut sind ...

 

 
©Rainer Böttchers, 1998-2006      Impressum/Credits & Maintainer